Ein Kommentar zu “Habt ihr Fragen zur Situation für Freie in der Corona-Krise?

  1. Lippmann, Thomas

    Erfahrungsbericht für Sofort-Hilfe, Land Sachsen-Anhalt für 71Tage-Beschäftigte/ Solo-Selbständiger, ( Ich: Kabeler, VA-Techniker, Tontechniker, LKW-Fahrer Eventtechnik CE incl. 5Module, §95)

    Hallo, liebe Kollegen vom Freien-Rat,
    habe am 30.03.20 Soforthilfe im Land Sachsen_Anhalt beantragt, damit wenigstens die laufenden Kosten für die nächsten 2Monate bezahlt werden können.
    Ausgang bis heute: offen
    Habe zusätzlich Grundsicherung für Selbständige beim
    Jobcenter Merseburg
    Eigenbetrieb für Arbeit
    Jobcenter Saalekreis
    beantragen wollen.
    Entgegen der Aussage dieser Regierung, es soll alles unkompliziert sein, keine Prüfung von Kontoständen, etc.,
    ist alles so wie immer.
    Auch wenn die Lebenspartnerin nicht eine eingetragene Lebenspartnerin ist, nicht mit mir verheiratet ist, wird trotzdem das Einkommen von der Lebenspartnerin (nicht eingetragen!) hinzugezogen.
    Somit erhält man nichts oder fast nichts. Ich konkret erhahlte nichts, da meine Lebenspartnerinmg Arbeit hat und über br 2000€ verdient
    Was sollen dann diese Aussagen der jetzigen Bundesregierung?
    Aber steuerlich dürfen wir uns nicht gemeinsam veranlagen, da diese Lebenspartnerschaft nicht eingetragen ist (da sowieso nicht) und wir nicht verheiratet sind.
    Dankeschön für solche Soforthilfen seitens unseres Staates.
    Ich weiss auch, das es in Sachsen diese Hilfen für Solo-Selbständige überhaupt nicht gibt, sondern alles über Kredite.
    Frage: Was macht der MDR für uns? Für Mitarbeiter mit 71Tage Honorarvertrag, unständig-Kurzfristig beschäftigt, in arbeitnehmerähnlicher Form?
    Viele Grüsse, bleibt gesund und fleissig
    Thomas Lippmann

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.