Freienratswahlen 2020 – wichtige Info für alle Freien!

8. Oktober 2020  

Vom 23.11. bis 11.12.2020 finden die Wahlen zu den Freienräten des MDR statt. Die Durchführung erfolgt online über die sichere Online-Wahlplattform Polyas. Alle freien MitarbeiterINNEN sind herzlich eingeladen, sich an dieser Wahl zu beteiligen. Darüber hinaus freuen wir uns über KollegINNen, die sich für den Freienrat kandidieren wollen.

Warum wählen?
Die Freienräte an dem Standorten Erfurt, Magdeburg, Halle, Leipzig und Dresden und der Gesamtfreienrat vertreten Eure Interessen. Wir sind sozusagen die „Personalvertretung“ der freien MitarbeiterINNEN. Nicht vergleichbar mit der Position der Personalräte, aber vom MDR gewünscht und gefördert. Wir haben in den letzten drei Jahren, unterstützt von der Intendantin und den DirektorINNen, sehr viel erreicht:

• Stabile und kontinuierliche Freienratsarbeit an allen Standorten
• Regelmäßige Gespräche mit der Intendantin und den DirektorINNen
• Corona-Unterstützung für Freie
• Mitarbeit in den AGs Unternehmenskultur, Arbeitswelten, Mobiles Arbeiten; Mitarbeit im Corona-Krisenstab und im Netzwerk Vielfalt
• Organisation des ARD-Freienkongresses 2019 in Leipzig
• Erste Ferienrats-Klausur 2020 in Naumburg
• Schutz der Freienräte vor Beendigung oder Teilbeendigung während ihrer Amtszeit und sechs Monate danach

Demnächst können wir in Leipzig ein eigenes Büro als ständige Anlaufstelle unterhalten.

Warum kandidieren?
Weil in den nächsten Jahren viel passieren wird: Großprojekte wie MDR X, die weitere Entwicklung der Trimedialität, crossmediale Tarifverhandlungen – und das in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Hier sind die Freien mit ihren Erfahrungen aus der täglichen Praxis gefragt. Als FreienvertreterIN könnt Ihr Euch unmittelbar für Eure KollegINNen einsetzen und für ein angstfreies, konstruktiv-kritisches Klima im MDR sorgen (das zwar von der MDR-Spitze gewünscht, aber nicht überall Wirklichkeit ist).
Wir freuen uns über neue Gesichter in den Freienräten aus möglichst unterschiedlichen und vielen Bereichen, damit wir authentisch und kompetent beraten können.
Eure Kandidatur mit Kurzportrait schickt Ihr bitte mit einem Foto und der Angabe des Standortes, für den Ihr kandidiert, bis spätestens zum 08.11.2020 (24 Uhr) an:

Wahlvorstand-Freienratswahlen@mdr.de

Der Wahlvorstand wird die Kandidaturen nach Ablauf der Bewerbungsfrist und Prüfung im Intranet sowie auf der Seite der Freienräte www.mdr-freie.de bekannt geben.

Wer wird genau gewählt?
Neue Freienräte an den Standorten Dresden, Erfurt, Halle, Leipzig, Magdeburg. Die Freienvertretungen bestehen aus der folgenden Anzahl von Mitgliedern:

• Leipzig: 7
• Halle: 7
• Magdeburg: 5
• Erfurt: 7 (davon 2 vom KiKA)
• Dresden: 5

Es handelt sich um eine Personenwahl. Die Wahl erfolgt getrennt nach Standorten, d.h. die Mitarbeiter*innen eines Standortes wählen für diesen jeweils einen Freienrat.
Wählbar sind alle freien Mitarbeiter*innen des MDR und des KiKA, sofern Ihnen nicht ein Richterspruchs die Fähigkeit, Rechte aus öffentlichen Wahlen zu erlangen, aberkannt hat.

Wählerverzeichnis
Wahlberechtigt sind alle freien Mitarbeiter*innen des MDR und des KiKA, sofern sie in den letzten 12 Monaten (1.10.2019 – 30.09.2020) für den MDR oder den KiKA frei beschäftigt waren. Die Wahl erfolgt über eine Online-Plattform mittels einer individuellen Email-Adresse. Der MDR erstellt ein Wählerverzeichnis, in dem alle MDR-Email-Adressen von freien Mitarbeiter*innen mit über 41 Tagen Beschäftigung enthalten sind. Alle Kolleg*innen, die weniger beschäftigt sind oder über keine MDR-Email-Adresse verfügen, können sich zur Wahl ins Wählerverzeichnis eintragen, indem sie eine Mail mit den Angaben: Name, Vorname, Email-Adresse, Stammbereich an:

Wahlvorstand-Freienratswahlen@mdr.de

senden.

Wahlverfahren
Die Wahl erfolgt über die Online-Wahlplattform Polyas. Jede/r Wahlberechtigte erhält zu Beginn des Wahlzeitraums eine Einladung-Email mit individuellen Zugangsdaten. Mittels dieser kann sie/er sich in das Wahlportal einwählen und ihre/seine Stimmen abgeben.

Bekanntgabe des Ergebnisses
Unmittelbar nach Ende des Wahlzeitraumes übermittelt die durchführende Firma die Ergebnisse an den Wahlvorstand und dieser veröffentlicht die Ergebnisse zeitnah im Intranet und auf der Seite der Freienräte www.mdr-freie.de.

Also dann: beteiligt Euch bitte an der Wahl, damit wir ein starkes Mandat von Euch haben. Und kandidiert. Engagiert Euch. Es lohnt sich.

Der MDR-Gesamtfreienrat & der Wahlvorstand Freienratswahlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.